Über uns

VOCABERLIN ist ein nicht kommerzielles Fanprojekt zur Förderung der Musik- und Kunstszene mithilfe von "Vocaloid", einer Software der Yamaha Corporation, und den dazugehörigen Charakteren.

Die interaktive Vocaloid-Szene, welche 2007, dank dem Erscheinen von Hatsune Miku, in Japan beliebt wurde, erfeut sich mittlerweile in vielen Teilen der Welt Bekanntheit. In Japan gibt es viele Veranstaltungen wie, z.B. Magical Mirai und THE VOC@LOIDM@STER, wo Fans sich zusammentun, aber auch in anderen Teilen der Welt, wie Korea, Russland, Amerika, gibt es Fanclubs von Fans für Fans.

Täglich diskutieren Fans die neuesten Lieder, Alben, Videospiele und Konzerte online - doch manchmal ist es schöner dies offline zu machen! Dafür gibt es VOCABERLIN!

Auch wenn es da draußen Millionen von Fans gibt, so sind die meisten von ihnen ansässig in Japan, China und den USA. In Deutschland ist Vocaloid nur eine sehr kleine und unbekannte Niesche, doch auch hier findet man auf Anime-Conventions sehr viele interessierte Menschen, die (größtenteils) durch ihr Interesse an japanischer Musik die Szene für sich entdeckt haben.

Betrieben von einem kleinen Team aus Berliner Vocaloid-Fans, hat VOCABERLIN es sich zum Ziel gesetzt eine lokale Community für Fans aus Berlin zu erschaffen.


Beteiligung

Jeder kann mit seinen Ideen zu einem besseren Event beitragen! Du möchtest unsere Homepage mit einem Kunstwerk von dir verschönern, uns einen Ort zum Treffen vorschlagen oder den Fanclub anderweitig unterstützen? Einfach nur die Organisatoren kontaktieren!

Wann finden die Treffen statt?

Grundsätzlich treffen wir uns an den Geburtstagen von in unserer Community beliebten Vocaloids, welche unregelmäßig stattfinden - damit wir schön etwas gemeinsam feiern können!

Wo finden die Treffen statt?

Wir haben keinen festen Standort, sondern treffen uns an verschiedenen Orten. Die Treffpunkte werden hier und auf unseren sozialen Netzwerken rechtzeitig bekanntgegeben.


Das Team

ZAR-PARTY

Grüß' euch! Mein Künstlername ist ZAR-PARTY (oder einfach zar) und ich bin ein männlicher Fan aus Berlin, dem jeder mögliche Vocaloid-Kram Spaß macht. Ich spreche Deutsch, Russisch und Englisch und lerne außerdem Japanisch.

Seit Hatsune Miku am 21. Mai 2015 mein Herz erobert hat, gab es keinen Tag in meinem Leben, an dem ich nicht an sie denken musste. Auch andere Synths vernachlässige ich nicht, sonst wäre das hier "Mikuberlin".^^

 

Meine Lieblinge sind Hatsune Miku, Megurine Luka, Hiyama Kiyoteru, Yuzuki Yukari, MEIKO, Luo Tianyi und GUMI. Ich höre gerne alle möglichen Musikrichtungen. Manchmal werde ich selber kreativ und zeichne und komponiere meine eigenen Lieder, aber die meiste Zeit sammle ich Merchandise, spiele Project DIVA, knipse Fotos von meinem Kater und schaue mir Konzerte an.

Ich, zu meinem Teil, habe VOCABERLIN gegründet, um zusammen mit anderen Fans Mikus Geburtstag so richtig zu feiern, denn alleine kommt man nicht in Stimmung.

 

Bei VOCABERLIN bin ich der Leiter, Administrator, Manager, Logodesigner und und und... Kurz gesagt bin ich derjenige, der für den ganzen organisatorischen, technischen und rechtlichen Kram zuständig ist.

 

Zu finden bin ich hier:

 

SoundCloud

Piapro

Vocaverse

Discord (Mooverse)

Projectdiva.net


Linds

Hallöchen! Freut mich euch auf dieser Seite begrüßen zu dürfen. Nennt mich Linds, ich bin ein weiblicher Fan aus Berlin und auch ich beherrsche Russisch, Englisch und Deutsch. Seit ich im April 2016 von dem AHS-Vocaloid-Konzert auf der Seite von Anime Messe Berlin gelesen habe bin ich wie vernarrt in Vocaloid. Ich bin seither von Vocaloid nicht weggekommen, aber wer will das schon? Ich sammle alles Mögliche an Figuren, Plüschis und Alben. Besonders angetan hat es mir KAITO, der, wie ihr vielleicht an meinem Profilbild bemerkt habt, mein Lieblings-Vocaloid ist. Es gibt viele Vocaloids, die ich mag, mitunter MEIKO, Rin, Len, Luka, Miku, Yuzuki Yukari und Kizuna Akari. Es gibt wirklich keinen Vocaloid den ich hasse! Nur furchtbare Ships *hust* Kiyoteru x Yuki *hust*.

Zar und ich dachten uns wir sollten einen Fanclub für Vocaloid gründen um uns darüber auszutauschen und Spaß zu haben!
Mein Zuständigkeitsbereich besteht in der Mitplanung der Treffen und der Leitung unserer Social Media-Profile auf Twitter, Animexx und Instagram. VOCABERLIN ist dort zu finden.

AreaHunter51

Moin ihr!

Ich bin AreaHunter51, oder kurz, Hunter. Ich bin ein männlicher Fan aus NRW, der jede menge Spaß an Vocaloid hat. Ich spreche Deutsch und Englisch (gelegentlich kommt auch Italienisch datwischen, aber das passiert mir eigentlich selten). Ich habe Vocaloid 2011 für mich entdeckt und dachte mir damals "Ey nice, das is aber coole Musik". 

Ich bin seit 2015 beim AnimeRadio und seit 2016 mache ich dort jeden Samstag ab 21 Uhr die Vocaloid-Sendung VocalArea.

 

Der werte Zar hat dann, nachdem ich ihn auf der AnimeMesseBerlin kennengelernt habe, diesen Fanclub gegründet und mich eingeladen die Facebook- und Telegram-Gruppe zu leiten.

 

Zu finden auf:

VocalArea.de

AnimeTreff.de

Quoter

Ich bin Niklas, aka Quoter, und Webdesigner von vocaberlin.de . Neben dem Webdesign von VOCABERLIN, betreibe ich das YoungMediaNetwork, einen Verein für junge Medienschaffende aus ganz Deutschland.

 

Neben meiner Tätigkeit im Verein bin ich Projektleiter des Online-Magazins Qtaku.de , welches seit 2015 News rund um Anime, Manga, Games und Japan Lifestyle veröffentlicht.


Chrisinator87

Hallo!
Ich bin Chrisinator87 bzw. einfach Chris. Ich bin männlich und komme aus Hamburg. Ich spreche Deutsch, Englisch und bin gerade an Japanisch dran. Vocaloid habe ich ungefähr 2017 für mich entdeckt und seitdem ist in meiner täglichen Dosis Musik auch viel Vocaloid dabei. Neben Vocaloid bin ich aber auch großer Fan von J-Pop, Touhou und Utaite. Bei mir geht ohne Musik gar nichts… Egal was ich mache ich muss einfach immer Musik dabei hören (Hilfe).
Meine Lieblings-Vocaloids sind Miku, Rin/Len, MEIKO und KAITO. In meiner Freizeit spiele ich gerne Videospiele, lese Light Novels, und übersetze gerne Kram, weswegen ich auch hier bei VOCABERLIN angefangen habe…


Meine Aufgabe bei VOCABERLIN ist es Artikel auf Englisch zu übersetzen und Artikel ebenfalls auch selber zu schreiben.


Auf eine gute Zeit!

 

Twitter

 

(Vielen Dank an @snowsakura_art für das Profilbild!)


WintermintP

Teilzeit-Mitglied von VOCABERLIN. Vollzeit-Gitarrist.

 

WintermintP spricht Koreanisch, Englisch, Französisch und Japanisch, lebt eigentlich in London, Ontario, Kanada und bearbeitet die deutsch-englischen Blogartikel bei VOCABERLIN. Lead-Gitarrist der Band One Minute Winter. One Minute Winter sind zum Zeitpunkt dieser Beschreibung auf dem Weg zu ihrem siebten Album.

 

Hört euch seine Band an auf:

 

Bandcamp

Facebook

YouTube

SoundCloud

Instagram


Kohaku

Hi, ich bin Kohaku, bin 20 Jahre jung, 187cm groß und lebe in Berlin.

Meine Lieblings-Vocaloids: Hatsune Miku und Kagamine Rin.

Mein Lieblingstier ist die Katze, weil sie pflegeleicht und süß ist.

Ich mag außerdem noch Anime und Manga.

Hauptberuflich arbeite ich für den Senat Berlin als Elektroniker.

 

Hier könnt ihr mich finden:

YouTube

Twitch


BERUI

Hi, ich bin BERUI, 17 Jahre alt und ein Fan aus Berlin.
Ich spreche fließend Deutsch und Englisch und lerne gerade Japanisch. Seit 2014 bin ich ein Vocaloid-Fan und male sehr viele Fanarts (meistens von Una). Außerdem sammele ich CDs von allen möglichen Vocaloid-Produzenten.

Meine Lieblings-Voicebanks sind Una, Rin und MEIKO.

Ich helfe bei VOCABERLIN aus mit Illustrationen und Grafiken. :)


Python

Hallöchen! Ich heiße Qi, AKA Python im Discord. Seit 2 Jahren bin ich in Berlin und ich habe ZAR in einem Karaoke-Event kennengelernt. In China haben mir viele Vocaloid-Lieder gefallen und ich wurde überrascht, dass es auch so viele Fans in Deutschland gibt. Danach habe ich ab und zu an Events teilgenommen, die von VOCABERLIN veranstaltet wurden. Und ich fand es ganz toll, mich mit all den coolen Leuten zu unterhalten, die ähnliche Hobbys wie ich haben.

 

Eines dieser Hobbys ist Musik. Als Kind habe ich Geige gespielt, aber nach ein Paar Jahren aufgehört. Trotzdem habe ich viel von Musiktheorie gelernt, die ich genossen habe. In der Uni habe ich wieder angefangen Musik zu spielen - und dieses Mal ist es die Gitarre. Andere Hobbys von mir sind Programmieren und Mathematik, was ich zur Zeit studiere. Und natürlich auch Japanisch und Vocaloid.

 

Ich habe von Vocaloid erstmals gehört, nachdem ich zufällig das Lied "Gravity" von Bianqi P gehört habe. Für mich klang die Stimme zwar ein bisschen komisch, aber die Lyrics haben mich sehr erstaunt. Es war hervorragend aus allen chinesischen Pop-Liedern, die ich gehört habe. In "Gravity" geht es um das Konzept vom Heimat. Ich kann leicht sehen, dass der Author darüber viel nachgedacht hat. Außer Bianqi P gibt es viele andere ausgezeichnete Vocaloid Producer, die bessere Lyrics schreiben, als die bekannten Sänger. Ich persönlich denke, dass Vocaloid auch allen Amateuren, die viel Vorstellungskraft bzw. Kreativität haben, die Chance anbietet, ihre eigene Lieder herzustellen. Und das ist der beste Vorteil von Vocaloid.

 

Zum Schluss würde ich euch sagen, dass ich beim Team Vocaberlin mit dem Website Übersetzen helfen werde.


KyonKyo

Kyo hilft uns bei den Treffen in Berlin mit.



Teile deine Begeisterung für VOCABERLIN!